You are currently browsing the tag archive for the ‘Freitags-Füller’ tag.

Heute mal ein ganz früher Freitags-Füller von Barbara … kurz nach Mitternacht 😉

freitags-fueller-schriftzug

1. So langsam kommen wir zum Endspurt beim Räumen von Mamas Wohnung.

2. Ich bin jetzt langsam echt müde und genau deshalb gehe ich jetzt ins Bett.

3. Mein Gefühl sagt mir in letzter Zeit öfters, dass ich irgendwie nicht so ganz auf „dem richtigen Weg“ bin, der mich glücklich macht.

4. Ich würde gern sagen: Meine Seele ist grün. Doch ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich tatsächlich so naturverbunden bin.

5. Ich habe eine Schwäche für Zucker. Mist, dass mir das hier zuerst einfällt – doch zur Zeit ist es so! Ich bin regelrecht süchtig. Überhaupt auf Essen.

6. Ich liebe Kommentare. Hinterlasst mir doch einfach einen 😀

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Schwesterlein, welches zu Besuch kommt, morgen habe ich geplant, Mamas Pelz zu verschicken, einiges an Überblick in den Sachen zu bekommen und abends Theater zu spielen und Sonntag möchte ich auf jeden Fall Mama besuchen und gemeinsam mit meienr Schwester noch einiges in der Wohnung von Mama reissen!

Advertisements

Ein Freitag ohne Freitags-Füller von Barbara ist wie ein Frühlingstag ohne Vogelgezwitscher.

Also geben wir diesem Freitag mal die beschwingte Note..

freitags-fueller-schriftzug

1. Heute wird hier der Freitagsfüller von Barbara ausgefüllt .. wie eigentlich jeden Freitag 😉

2. Ich wünschte, ich hätte immer was zu lachen.

3. Es sieht nicht gut aus, wie meine Gewichtskurve verläuft.

4. Morgen wären wir zum Geburtstag einer Freundin eingeladen. Doch ich hab Theater. Also eigentlich sind wir auch ausdrücklich NICHT eingeladen – denn sie läd immer nicht zu ihrem Geburtstag ein, sondern es darf kommen wer will. Somit hab ich nur eine Nicht-Einladung bekommen 😉

5. Ich kann verstehen, dass mein Gewicht derzeit immer mehr ansteigt. Ich ernähre mich gerade zu 80% von Zuckerzeug.

6. Gesünder wäre es, Gemüse zu essen statt Zucker. Doch das ist ja keine besonders neue Erkenntnis.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Zusammenstellung von den Sachen für meinen Widerspruch und dann ein bißchen Fernsehen und vorher noch ein / zwei Plakate aufhängen, morgen habe ich geplant, mich mit einem Mitstreiter unseres Stadtteilprojektes zu treffen, damit er mir bei der Bewerbung einer Veranstaltung hilft, meiner Freundin zum Geburtstag zu gratulieren (wenn ich schon nicht hingehe) und abends ist Theater (wo ne liebe Freundin kommt und nette Kolleginnen, auf die ich mich alle schon sehr freue!) und Sonntag möchte ich vielleicht morgens bei einem Feuerritual teilnehmen, Mittags Mama besuchen und am Abend, dass mein Schatz mir die Haare färbt!

Wow .. ganz schön viel .. dabei ist die Hälfte noch gar icht erwähnt! :0

 

Heute gibt’s den Kar-Freitags-Füller von Barbara .. denn mal los! (wenn ich schon den ganzen Tag rumtrödel)

freitags-fueller-schriftzug

1. Ich bin so faul heute. Krieg echt gar nichts auf die Reihe heut. Und sooo froh, dass ich heute nicht zur Arbeit muss und das sogar VIER schöne lange Tage nicht brauch…

2. So vier freie Tage sind doch was wirklich Wertvolles, oder nicht?

3. Osterfrühstück – naja, mal schauen, ob ich sowas mal noch wieder erleben werde in meinem Leben..

4. Bei vielen Sachen, die man kauft, kommt es auf die Qualität an.

5. Gerade gestern machte ich mal wieder die Erfahrung, dass die Leute mir einfach nicht zuhören. Regt mich tierisch auf, sowas … zunehmend mehr sogar. Die Kollegin und ich hatten letztlich einen mordsmäßigen Streit. Leider kam der Kern der Sache trotzdem nicht bei ihr an. Ich hab dann aufgegeben.

6. Ob von eBay, dem Schwarzen Brett oder shpock, woher die Interessenten für Mamas Möbel kommen, ist ganz unwichtig. Hauptsache, ich finde Interessenten und bekomme die Sachen los.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts (hab mich dann aber doch auf was gefreut – den bestellten gebratenen Reis mit Gemüse), morgen habe ich geplant, einzukaufen für Ostern und Sonntag möchte ich gern ein bisschen Osterstimmung haben .. weiss nur noch nicht, wie!

Wie schön – der Freitags-Füller von Barbara ist wieder online. Dann mal ran an die Lücken!

freitags-fueller-schriftzug

1. Heute ist ein beschissener Tag. Hab grad ein Schreiben gelesen, welches meine Chefin mit meinem Abteilungsleiter zusammen geschrieben hat und an einen Eigentümer von mir rausgeht – es ist ein Schlag in die Magengrube und ich finde es UNSÄGLICH, dass sowas rausgeht, ohne dass ich als Leidtragende beteiligt werde.

2. Falschgeld nennt man auch Blüten.

3. Schade, dass ich schon so alt bin. Ich hab das Gefühl, so viel im Leben verpasst zu haben!

4. Zur Zeit esse ich gern Nüsse und Mandeln, wenn ich einen Snack möchte.

5. Gib mir einen Kalender und ich werde ihn mit Terminen zupflastern.

6. Über den Starrsinn mancher Menschen könnte ich herzhaft lachen. Oder auch nicht. Eigentlich reg ich mich da eher auf.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine hoffentlich tolle Benefizvorstellung unseres Theaters, morgen habe ich geplant, das ein oder andere in Mamas Wohnung zu schaffen und vielleicht abends ins Kino zu gehen und Sonntag möchte ich wenigstens ein bißchen chillen, Mama besuchen und abends eine tolle Vorstellung hinlegen!

Huch, schon Samstag – ich mach ihn trotzdem noch den Freitags-Füller von Barbara

freitags-fueller-schriftzug

1. Weil ich heute morgen (also gestern am Freitag!) keinen Bock hatte zu essen, hab ich mein Fasten einfach nen Tag verlängert. Es war mir einfach zu hektisch heute früh vor der Arbeit das Fastenbrechen zu machen – da möchte ich mehr Zeit für haben..

2. Es gibt keinen bestimmten Anlass, der mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin. Ich glaube nicht, dass es sowas gibt und ich denke auch, dass man sich immer wieder verändern kann.

3. Jede Woche gibt’s am Freitag neue Lücken – meist schaffe ich es, manchmal (wie heute) bin ich zu spät dran. Doch ich fülle sie trotzdem aus!

4. Dass ich nun alles wegwerfen soll oder verschenken, um Mamas Sachen los zu bekommen geht mir gegen den Strich. Ich empfinde es als immense fehlende Wertschätzung gegenüber meines und vor allem auch Mamas Leben.

5. Das Beste was mir gerade einfällt, ist, dass ich Schnüggel hab.

6. Einer hat allen Ernstes für Mamas Waschmaschine (kaum gebraucht, voll funktionstüchtig, gute drei Jahre alt!) 20 Euro geboten!! ZWANZIG EURO!!! Ich finde, das ist eine Frechheit und das nervt mich total! Siehe auch Punkt 4 und Wertschätzung.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Kino mit meiner Freundin (was allerdings leider nichts wurde wegen eines Termines beim Optiker, der zu lang gebraucht hat), morgen habe ich geplant, einiges für Mama zu erledigen und natürlich abends Theater spielen und Sonntag möchte ich auch kramen, kramen, kramen! Naja – was heisst „möchten“?! .. es steht halt einfach an 😦

 

Es ist Freitag. Und das bedeutet:

Freitags-Füller von Barbara … YEAH!

freitags-fueller-schriftzug

1. Pläne und Termine wachsen mir gerade ein bisschen über den Kopf.

2. Ich bin glücklich, wenn Dinge einen neuen Besitzer finden, die diese lieben und wertschätzen.

3. Das letzte was ich getrunken habe, war St. Leonhards Lichtquelle Quellwasser. Oder geht es um Alkohol? Dann war es ein kleiner Jägermeister, der bei meiner Mutter aufgetaucht ist zwischen den Sachen und den ich sozusagen „aufgeräumt“ hab..

4. Eines der nützlichsten Dinge in meinem Alltag ist mein Smartphone. Wenn ich das mal vergesse, merke ich erst, WIE OFT ich es benutze…

5. Ich mag Oliven, Artischocken, Spiegelei, Pilze und Salami auf meiner Pizza. Genau genommen ist es dann meine optimale Pizza..

6. Lieber März, schön, dass Du da bist – ich freu mich schon auf Deine Krokusse und das Erwachen der Natur.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Beine hochlegen (ist leider noch nicht ganz absehbar), morgen habe ich geplant, mit Freunden Mamas Wohnung zu entrümpeln (was mir ehrlich gesagt etwas Angst macht) und abends ist wieder Theater und Sonntag möchte ich es etwas ruhiger angehen, doch ich fürchte, dass es wieder einiges an Stress und Aufgaben geben wird!

Schon wieder kurz vor Mitternacht – also husch-husch:

Hier der Freitags-Füller von Barbara..

freitags-fueller-schriftzug

1. Komm mit mir ins Abenteuerland auf Deine eigene Reise … Deine Phantasie schenkt Dir ein Land – das Abenteuerland! .. ging doch so, oder?

2. Der Winter ist wirklich schön in diesem Jahr. Besonders zur Zeit, wo der Schnee ein wenig liegen bleibt. Herrlich!

3. Glück ist nichts von Bestand. Außer, man ist Gustav Gans oder so..

oder die musikalische Variante:
3. Glück ist ein Lied von Herbert Grönemeyer..

4. Ich fühle mich in letzter Zeit öfters mal etwas überfordert, durch den Wind und verwirrt.

5. Ich warte auf die Lindenstraße. Ach ne – WIR warten auf die Lindenstraße heißt das Lied 😉

6. Schokolade kann ich sehr schwer widerstehen. Ist leider zur Zeit so. Besonders Kinderschokolade oder Smarties … ach, oder einfach allem, was Schokolade enthält und dummerweise in meiner Einkaufstasche gelandet ist… Wer tut das Zeug da rein?! Aaargh!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Telefonat mit Schwesterchen, um den Stand der Dinge zu besprechen, morgen habe ich geplant, mit Mama in ihre Wohnung zu gehen und hoffentlich im Wohnzimmer den Durchblick zu bekommen, was sie behalten mag und Sonntag möchte ich meinem Theaterkollegen ganz viel Zeug vom Hausstand von Mama mitgeben können, weil er hoffentlich viiiel brauchen kann!

Huch – der Freitag ist schon fast vorbei, doch trotzdem gibt’s jetzt noch schnell den Freitags-Füller von Barbara..

freitags-fueller-schriftzug

1. Wir haben es Winter. Find ich toll, dass es auch Schnee gibt!

2. Es wäre toll, ich könnte mich selbstbewusst und überzeugt von mir der Welt zeigen.

3. Ich habe gerätselt, was ich in diese Lücke einsetzen soll.

4. Dass ich im Büro umzuziehen habe – da war ich längere Zeit ein wenig ignorant.

5. Heute ist Umzugstag gewesen im Büro. Was ein Horror.

6. Ich kann derzeit nicht verzichten auf meinen Snack am Abend. Also eigentlich ist es ein permanentes „Schleichfressen“, kein Snack..

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Mörderspiel „Mord im Museum“ im Landesmuseum (es war auch echt toll, am Rande bemerkt), morgen habe ich geplant, abends Theater zu spielen und hinterher vielleicht n bisschen abrocken und Sonntag möchte ich ein Mikrozensusinterview machen und damit den Bezirk abschließen! Das freut mich sehr. Mal schauen, ob wir Mama am Samstag oder Sonntag besuchen..

Der Freitags-Füller von Barbara für diese Woche..

freitags-fueller-schriftzug

1. Die Kombination grün und blau soll ja nicht so toll sein. Meine Freundin hat früher mal gereimt „Grün und blau trägt die Sau.“ .. da hab ich es zum ersten Mal gehört, dass die Farben nicht zusammen passen (sollen). Find ich jetzt eigentlich gar nicht so sehr..

2. Mein derzeitiges Gedankenkarussell ist echt überflüssig. Wo zur Hölle ist die Bremse?!

3. Pizza mit Salami, Pilzen, Oliven, Artischocken und Ei ist die leckerste! Und das Ganze in glutenfrei … schlemm 😀

4. Im Büro finde ich es freitags total ungemütlich. Die Hälfte der Kollegen ist nicht da und mittags ist es noch schlimmer.. Total einsam 😦

5. Ich sag besser nicht, dass ich das Gefühl hab, einfach gar nichts mehr auf die Reihe zu bekommen.. Das dauernde Lamentieren geht mir schon selbst auf den Sack!

6. Letztlich habe ich doch mitbekommen, dass derzeit Olympische Winterspiele stattfinden. Hab tatsächlich auch was hier im Blog dazu geschrieben … WOW – Respekt, Frau Barbarella! Hundert Punkte für „Geschehen in der Welt mitbekommen“!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gar nix (bin unerträglich bockig derzeit), morgen habe ich geplant, irgendwas von der to-do-Liste von Mamas Umzug zu erledigen (ach ja, da sind morgen Besichtigungen.. muß noch ne Rückmeldung geben, wieviel wir für irgendwelche Möbel oder Geräte möchten..) und Sonntag möchte ich irgendwas Schönes machenIch weiß noch nicht was. Wird aber eher drauf rauslaufen, dass wir Mama besuchen oder für sie Zeug ins Pflegeheim bringen oder sowas.. Ah – jetzt fällt mir ein, was ich unbedingt machen möchte: Haare färben 😀

Wieder ein Spruch, wie die Zeit doch verfliegt und dass schon wieder Freitag ist?

Nö – kein Bock!

Ich mache heute einfach kommentarlos den Freitags-Füller von Barbara .. einzig ein Dankeschön an Barbara darf nicht fehlen 😉 😀

freitags-fueller-schriftzug

1. Momentan verhindert meine Stimmung, dass ich irgendwas sinnvolles im Büro zustande bekomme. Mir mangelt es an Konzentration – ich bin auch total zerstreut. Hmpf .. blöd!

2. Schnüggel ist keine gute Hilfe gegen kalte Füße. Er ist von uns beiden die Frostbeule..

3. Am liebsten wäre ich 20 bis 25 Jahre jünger. Naja, 15 wäre auch schon eine tolle Sache..

4. Dass in den kommenden Monaten so viel auf einmal aufläuft, echt jetzt: muss das denn sein?

5. Ich bin dankbar, dass ich Schnüggel hab. Er ist echt eine große Stütze für mich, allein, wenn er da ist oder ich mit ihm sprechen kann und überhaupt.. Also ich glaub, ich werde das mit einem schönen Valentinstaggeschenk würdigen. Vielleicht ist ihm gar nicht bewußt, wie wichtig er mir ist – denn ich glaub, ganz oft ist mir das selbst nicht bewußt.

6. Dass mir jemand eine Überraschungsparty organisiert hat – das würde ich mir wünschen, wenn ich morgen Geburtstag hätte. Obwohl – dazu müsste ich gar nicht MORGEN Geburtstag haben, das fände ich überhaupt toll, wenn mir mal einer ne Überraschungsparty organisieren würde… Muss auch gar nicht zum Geburtstag, darf auch einfach so sein 😉

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Vorstellung und besonders, dass liebe Freundinnen und Freunde kommen (und dass mal an einem Freitag gespielt wird und ich das restliche Wochenende somit zur freien Verfügung habe), morgen habe ich geplant, bei Mama im Pflegeheim ihre Bilder aufzuhängen (ich hab das Gefühl, es bedeutet ihr viel und ist dann wieder ein Schritt zum Ankommen) und Sonntag möchte ich am liebsten meine Ruhe! Allerdings werde ich eher schauen müssen, dass die Wohnung soweit betretbar ist, dass meine Freundin von Montag auf Dienstag bei mir übernachten kann.. Somit ist das Wochenende wohl schwer unterm Stern des Räumens und Rödelns bei mir und bei Mama.

 

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Bereits Geschriebenes..

Schubladendenken

Derzeitiger Lesestoff..

Advertisements