You are currently browsing the tag archive for the ‘Unfall’ tag.

Mir ist heiß.

… und mich käst der ganze Scheiß hier an.

Die ganzen Irrungen und Wirrungen hier und das ganze „der muß da unterschreiben und der da .. und ohne dass der das nicht gemacht hat, darf der nicht das“ und so ein Sandkasten-Sand-Eimerchen-Sandförmchen-Spiel.

Ich will Urlaub. Ich will einfach ein bißchen die Beine hochlegen.

..und eigentlich sollte ich das derzeit wirklich schon allein nach ärztlicher Verordnung!

Ja, mich hat es nämlich am Samstag die Treppe hoch geputzt und ich hab zwei geprellte Knie – und deswegen soll ich die Beine hochlegen und die Knie kühlen.

Am liebsten wäre ich daheim geblieben – doch da Montag die Hölle war und ich das wußte, bin ich ins Büro gegangen. War auch gut so, denn ich konnte wirklich am Vormittag eine Kuh vom Eis führen, sonst wäre die ganz gewaltig eingebrochen und versunken! Und das wäre echt die Hölle geworden.

Naja – gut schlafen bekomm ich auch langsam nimmer so gut hin. Ich schlafe schon, ja .. doch ich wache regelmäßig irgendwann zwischen fünf und sechs auf und kann nimmer schlafen, sondern wälze Sorgen.

Zeug im Büro – und privat. Mama zum Beispiel.

Wir sind jetzt auf der Suche nach einer Tagespflege. Ganz allein daheim geht es einfach nicht. Auch nicht mit der Unterstützung, die wir inzwischen organisiert haben für Duschen, Einkaufen und Medikamentengabe.. Die Tagesstruktur ist trotzdem nicht gegeben. Und mit dem Telefon geht auch was schief. Das legt sie nicht auf und dann ist sie stundenlang nicht erreichbar – und ich bekomme nicht raus, warum sie mich wenige Minuten vorher anrufen wollte..

Alles total nervenzehrend…

Advertisements

Heute beim Kaffeetrinken meinte mein Kollege: „Wissen Sie das schon? Ihre Böhsen  Onkelz haben nen Unfall gebaut und Fahrerflucht begangen!“

.. nein, wußte ich noch nix von. Keine Ahnung.

„Wer?“ fragte ich.

„Der Sänger!“ meinte mein Kollege.

„Kevin?!“ fragte ich.

.. naja, so genau wußte mein Kollege auch nicht, wie der hieß – naja, aber ehrlich gesagt lag bei seiner nachfolgenden Erzählung von „gefahren im Drogenrausch“ dann doch eher der Verdacht nahe, dass ich richtig liegen würde.

Stephan ist ja eher (Verzeihung!) solider und nicht ganz so auf dem Absturzpfad wie Kevin.

.. der macht ja eigentlich leider nur noch negative Schlagzeilen  seit der Trennung der Onkelz.

Schöne Scheiße ….

Ich hoffe ja irgendwie, der Verdacht bestätigt sich nicht … auf der Webseite der Onkelz wird zu der ganzen Sache keinerlei Stellung genommen.

Ziemlich beschissener Geburtstag dieses Jahr für Kevin 😦

.. und ich hoffe, die beiden Unfallopfer genesen wieder vollständig!

September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Bereits Geschriebenes..

Schubladendenken

Derzeitiger Lesestoff..