You are currently browsing the tag archive for the ‘prima Klima’ tag.

In mir strahlt gerade voll der innere Sonnenschein 🙂

Heute früh war ein wichtiger Besprechungstermin mit ner Entscheidung, der gut lief. Also nicht, dass ich großartig am Ausgang der Entscheidung gezweifelt hätte, doch ich war wegen dem zu haltenden Vortrag von mir schon etwas aufgeregt.. gab es in der Form bisher noch nicht. Das hat bisher immer alles der Chef gemacht.

Ich bin erleichtert.

Und irgendwie läuft es mit diesem Verfahren grad gut.

Okay – ich darf nicht über die anderen anstehenden Arbeiten nachdenken, doch immerhin geht dieses nun gut voran.

Auch mit der Betreuung für Mama durch den DRK konnte ich heute morgen noch was abklären, ebenso abschließend was für den Mikrozensus klären.

Sehr gut!

Ich hab die Sonne im Bauch!

… dummerweise hat die Waage heute auf 91 kg ausgeschlagen (was nicht erstaunlich ist, da gestern Abend einige Packungen Schokowaffeln und Osterhasen dran glauben mußten – neben einem ausführlichen Abendessen). Da muß ich jedoch wann anders dran arbeiten. Gestern Abend hat mich nämlich dummerweise ein unerwarteter Brief der Hausverwaltung ENORM aufgeregt! Wollen die einfach mal nen Teil des Wäschebodens verkaufen! Wo man eh kaum nen Platz zum Aufhängen bekommt! Die SPINNEN wohl!!! Und andersrum hat sich der Nachbar einfach mal das Kämmerchen des Hausmeisters unter den Nagel gerissen und nen Riegel dran gemacht und seinen Krempel rein gestellt … Hallo?!

Das war dann eher Gewitterfront im Bauch!

… und dann hab ich wohl mit Schokolade das Gewitter beworfen.

Nicht so gut – doch jeden Tag kann ich ja wieder neu beginnen 😉

Und heute scheint ja (zumindest im Moment) wieder die Sonne.

(obwohl da auch schon wieder ein paar Wolken in Sicht sind, was da schon wieder an Zeug im Hintergrund lauert *uaaah*)

Tief atmen, Barbarella .. Oooooom!!!!

Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Bereits Geschriebenes..

Schubladendenken

Derzeitiger Lesestoff..