Zum neuen Jahr gibt es den Montagsstarter von Martin in der Dienstagnacht. Passt schon – war so lang im Kino – also sind wir mal nicht so zimperlich im neuen Jahr .. ist ja schliesslich früher, als der letzte. Und Feiertag war ja eh auch *grins* Durch die Feiertage ist mein Wochengefühl etwas durcheinander geraten und somit mach ich ihn halt erst heute 😉

montagsstarter

1) Neues Jahr nennt man das, wenn wieder ne neue Jahreszahl beim Datum geschrieben werden muss.

2) Gute Vorsätze hab ich natürlich auch: Gewicht halten bzw. weiter reduzieren, mehr schlafen, gesund ernähren, Sport treiben und loslassen, loslassen, loslassen – Krempel und Gefühle und dieses Loslassen steht vermutlich dann auch mit dem zu Beginn schon geschriebenen Gewicht im Zusammenhang.

3) Ob das alles so gut klappt, ist immer die Frage. Doch ich finde, ich kann ja dann einfach jeden Tag wieder beginnen, wenn es an einem Tag mal nicht geklappt hat..

4) Die letzte Nacht haben wir schön Silvester gefeiert. Es war richtig toll, weil wir spontan noch zu einer „Party“ sind und somit endlich mal nicht nur zu zweit ins neue Jahr gerutscht sind. Fand ich ganz toll!

5) Was wird wohl alles im neuen Jahr passieren? Ich bin sehr gespannt! Und ich verspreche zu berichten..

6) An meine Blog-Besucher: Ich wünsche Euch fürs Jahr 2018 viel Glück, Liebe und Gesundheit – und, dass ihr auch im Jahr 2018 gerne hier lest und vielleicht auch mal ab und an Lust habt, nen Kommentar zu schreiben 😉

7) Die neue Woche steht an und bei mir sind bis zur Premiere am Freitag tägliche Theaterproben angesagt, ich freue mich unheimlich, dass ich noch die ganze Woche frei habe und hoffe, ich bekomme es hin mit Gelassenheit, Spass und Humor an alle anstehenden Aufgaben heran zu gehen 😀

und jetzt noch mein Bonus:

8) Meine Liste der zu erledigenden Aufgaben für diese Woche
(inklusive der erledigten Aufgaben von der letzten Woche):

    • Kalifornienurlaub abrechnen
    • Lohnsteuer anfangen machen => Frist: 18. Januar 2018!
    • Küche putzen => ist anders – aber noch nicht gut! Ich glaub, ich muss hier konkreter werden..
    • Wohnzimmerecke auskrempeln => ist leider in der letzten Woche unverändert geblieben.
    • Wäsche auf Sessel bügeln => der Stapel ist unverändert gross
    • Text lernen => auf in die Endrunde
    • Schrank ausmisten => nicht weitergemacht, doch war schon teilweise geschafft => wird aufs neue Jahr auf nach der Lohnsteuer zurückgestellt!
    • Wanderhörbücher verschicken
    • meine Requisiten zusammensuchen bzw. herstellen =>noch letzte Verzierungen
    • zum Sport gehen
    • 15 Minuten Haushalt am Tag
    • Werbung für Theater (online, Zeitungen, Plakate drucken, Mail an Freunde) => steht manches, aber einiges muss noch in die Endkontrolle
    • Mikrozensus-Kisten packen und verschicken
    • Bett neu beziehen
    • bei der Pflege von Mama nachfragen, wie das Aufschreiben organisiert ist und was an Essenkochen stattfindet
    • Übersicht über Finanzen zusammenstellen

 

Advertisements