Heute ist mein erster Arbeitstag – ichbin mit dröhnendem Schädel aufgewacht und da ist ja noch der Termin zu Heizungsableser in zwei Stunden… Also ich hab gerade im Büro angerufen, dass ich später komme. Zeit, für noch ein bisschen Müßiggang und den heutigen Montagsstarter von Martin..

montagsstarter

1) Weihnachtsgeschenke brauch ich ja seit Jahren nimmer. Nur noch sporadisch. Und auch das Patenkind hat ja so ein grosses Geburtstagsgeschenk bekommen, dass es nun nur noch ein kleines Weihnachtsgeschenk geben wird. Da find ich schon was..

2) Heute ist mein erster Arbeitstag und für mich ist es nicht einfach, innerlich entspannt zu bleiben. Ich hatte schon in den letzten Kurtagen Alpträume vom Büro..

3) Spielen find ich wirklich toll. Hab es in den letzten Jahren viel zu wenig gemacht.

4) SmartHome ist ein Wort, mit dem ich nicht wirklich was anfange.. Müsste ich erst mal googeln.

5) An Tagen wir heute wäre Telearbeit richtig praktisch. Ich müsste nicht später zur Arbeit gehen, sondern könnte den Heizungsableser auch so reinlassen.

6) Für heute habe ich mir vorgenommen, mit möglichst wenig Druck und Panik durch den Tag zu kommen.

7) Für diese Woche habe ich mir auf jeden Fall vorgenommen, dass ich wieder mit dem Sportstudio beginne, möchte ich die Sachen fürs Theater erledigen und auf das nächste Wochenende freue ich mich besonders. Mir wächst nämlich die Woche jetzt schon ein klitzekleines bisschen über den Kopf..

 

Advertisements