Hab es tatsächlich zur Gymnastik um 7:30 geschafft .. da war ich ja echt stolz drauf!

Okay, ohne Duschen .. aber man muss Abstriche machen können 😉

Hinterher hab ich gleich mal gesagt bekommen, dass eine Anwendung ausfällt .. möööb! Bin dann zum Frühstücken und da an meinem Platz das Brötchen stand und mir ein Haferschleim gebracht wurde, ging ich davon aus, dass ich wohl NICHT ab heute faste. Bei meiner Tischnachbarin, die erzählt hatte, dass sie ab heute fasten würde, stand nämlich nichts.. Die dritte Tischnachbarin war gar nicht da. Migräneanfall. Die Arme.

Doch das sollte dann mein Vorteil sein! Ich bekam nämlich im Zimmer kurz drauf einen Anruf, dass ich ihren Anwendungstermin als Ersatz für meinen haben kann – was mich dann sehr freute, auch wenn ich nicht so genau schlüssig bin, ob ich die Masseurin nun gut fand oder nicht. Also vom Prinzip her schon, doch es war mir ein bisschen zu viel Gespräch. Naja ..

Als ich wieder im Zimmer war, bekam ich wieder einen Anruf (hier klingelt das Telefon häufiger, als bei mir daheim!): Der Küche war rausgegangen, dass ich ja ab heute fasten sollte. Ich könnte also an sofort fasten, wenn ich wöllte. Wollte ich nicht so ganz. Ich hab das Gefühl, es „nicht richtig“ zu machen, weil ich doch gefrühstückt hatte. Aber na gut.. Ich schlappte dann also runter und holte mir eine Basenbrühe .. der Ersatz fürs Mittagessen. War eigentlich ganz lecker und die Sonne schien auch draussen, somit schlenderte ich raus und erkundete den Garten. Gefiel mir gut und in einem Unterstand entdeckte ich ein paar Liegestühle, von denen ich einen in die Sonne trug. Was ich auch erblickte, war ein tolles Trampolin .. Ooooh!! 😀

Als der freundliche Hausmeister vorbeikam, fragte ich, ob ich auf das Trampolin dürfte und er stellte es mir auf den Rasen.

Juhuuu! Das Rumgehüpfe machte mir voll Spass! So viel Spass, dass ich sogar ein Selfie-Video mit dem Smartphone drehte und es als Status auf WhatsApp stellte *hihi*

Der Nachmittag war dann mit zwei weiteren Anwendungen und einem Gespräch mit dem Arzt voll ausgebucht. Eine Anwendung gefiel mir besonders: Ne ganz tolle Bauchmassage! Herrlich! Bei Arzt bekam ich meine Laborwerte gesagt, die jetzt nicht sooo die Überraschung waren, weil die bei mir eigentlich immer relativ gleich sind: z.B. Magnesiummangel, Kalziummangel, blabla- vergessen und natürlich: erhöhter Wert bei der Blutsenkung … letzteres deutet auf irgendeine Entzündung im Körper hin oder einen kürzlichen Infekt. Bei mir ist es NIE ein kürzlicher Infekt, weil ich keinen hatte, doch irgendwie dieser Wert immer auffällig ist, wenn auch mit Schwankungen, dass es etwas besser ist oder etwas verschlechtert, doch immer auffällig. Doch vielleicht hilft ja diese Kur. Ich hoffe es!

Und was hab ich sonst noch gemacht?

Im Zimmer Modern Family geschaut und mir das Hörbuch „Darm mit Charme“ aus dem Buchbestand hier ausgeliehen .. aber noch nicht angehört.

Ach so – und wegen einem anderen Zimmer hab ich auch mal nachgefragt. Hab auf dem Flur runter ein TRAUMHAFTES gesehen mit Balkon… Aber eigentlich find ich mein Zimmer inzwischen recht kuschelig. Zumindest hab ich letzte Nacht wesentlich besser geschlafen und mir auch einiges verrückt, wie es mir besser in den Kram passt.

Und insgesamt geht es mir soweit gut, ein bisschen knurrt mein Magen und ich hab manchmal leichte Anflüge von Kopfweh, aber das ist schon okay..

Mal schauen, was der nächste Tag so bringt 😀

Advertisements