Was ist eigentlich mit dem Mittwoch los?

Mir werden Mittwoch-Botschaften und Mittwoch-Highlights ins Postfach geweht.. Okaaay?!

Mein Highlight wäre heute gewesen, wenn ich zuhause im Bett geblieben wäre. War heute früh total platt und hab auch jetzt immer noch Kopfweh.

Ich fühle mich überlastet .. gestern ist endlich, endlich ein entscheidender Schritt bei meinem beruflichen Projekt gewesen. Morgen ist dann der nächste – dann ist zumindest das rechtliche Geplänkel geschafft. Der Rest ist dann Arbeit im Hintergrund, die zwar zu tun ist, aber der große (größte!) Druck ist dann raus. Also zumindest bei DEM Projekt..

Und als Botschaft kam gestern zu mir ein Schreiben meiner Ärztin, mit dem ich heute eine Kur beantragen wollte. Oder ne ReHa .. mir doch egal, wie das heißt und den Unterschied schnalle ich auch nicht (hat mir auch keiner erklärt). Aber neiiiin – das wollten die nicht, die Gesundheitsverhinderungsvereinigungen… da muß irgendein bescheuertes Formular von der Ärztin ausgefüllt werden, damit die das überhaupt anschauen… *nerv*

Also nochmal zurück auf Los. Ich glaub es nicht.

Ansonsten ist mein Highlight heute, dass ich den Bezirk vom Mikrozensus, den ich Samstag abschließen wollte, heute wohl endlich fertig bekomme. Hurra.

Und dann werde ich noch neue Termine einwerfen.

Ein Buch, dass ich von der Bücherei ausgeliehen hatte, ist immer noch verschwunden – zwischen meinem Abgeben und der Bücherei war es weg! Ganz toll!

Und auch ansonsten steckt mir einfach Müdigkeit, Müdigkeit, Müdigkeit in den Knochen…

Aber das interessiert keinen .. jetzt muß ich schon los zum nächsten Interview. Interessanterweise mobilisiert das immer meine Geister, egal, wie platt ich vorher war.

Komisch.

Advertisements