You are currently browsing the daily archive for Freitag, 7. April 2017.

Gestern nach Massage, Arbeit, Yoga, Arbeit und einem Besuch bei der Heilpraktikerin beschloss ich, in den Wald zu gehen und ein bißchen Bärlauch zu holen. Hab dann noch ein bißchen mehr Grünzeug eingesammelt und noch ein paar Stängel Löwenzahn, Labkraut, Scharbockskraut, Schafgarbe und irgendwas mit „Knoblauch“, was ich am Wochenende von einer Freundin neu kennengelernt hab, Knoblauchrauke eingepackt.

Sehr schön!

Gemacht hab ich damit erst mal noch gar nichts – doch ich beabsichtige nebst leckerem Bärlauchbrot noch einen Grünen Smoothie zu fabrizieren.

Und vor allem: Es hat voll Spaß gemacht, ein bißchen durch den Wald zu stromern.

Heute brummt hier mal wieder der Wahnsinn – doch irgendwie .. ja, wie soll ich sagen? .. also langsam hab ich das Gefühl, einfach teilweise nur noch lachen zu können über manche überflüssige Aktionen, Arbeit zu verursachen. Es sind irgendwie alle irre – und ich hab keine Lust mehr, mich durch den Wahnsinn der Anderen zu stressen und mir deswegen die Schuld zu geben und mich schlecht zu fühlen.

Irgendwie hat mich der Waldspaziergang gestern in die Mitte gebracht. Neben dem Sport vorgestern und wahrscheinlich auch dem Yoga gestern.

Ich nehm das Ganze jetzt einfach lockerer.

Fertig.

Advertisements
April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Bereits Geschriebenes..

Schubladendenken

Derzeitiger Lesestoff..