Gestern Abend hat es begonnen, im Hals zu schmerzen. Außerdem war mir wirklich, wirklich kalt die ganze Zeit. So von innen her.

Krank werden? .. ich??

Das war schon lang nimmer da und kann auch so bleiben!

Ich versuchte den Kampf aufzunehmen und ging in die Sauna im FitnessCenter .. ja, NUR in die Sauna, zum Training hatte ich keine Lust mit Halsschmerz und beginnender Triefnase. Dabei hatte ich extra die Sachen mitgenommen am Morgen – und war ganz stolz, wieder „im Plan“ zu sein.

Nach der Sauna fühlte ich mich auch besser. Nicht gut – aber besser und nen Salbeitee gab es daheim auch.

Heute früh war trotzdem die Nase zu und ein drückender Schmerz im Kopf, ja, und bereits in der Nacht war ich mehrmals mit Halsweh aufgewacht.

Also gut, Körper, ich hab es verstanden – Du verordnest mir eine Pause.

Hab mich krank gemeldet. Laut Vorzimmerdame war auch gut hörbar, dass ich krank bin.

Ja .. und mir tut das Schlafen und Runterkommen auch gerade echt gut. Vielleicht mummle ich mich nachher fett (noch fetter – eigentlich bin ich schon von oben bis unten eingemummelt!) ein und geh eine Runde an die frische Luft. Ist bestimmt gut für die Genesung.

Interessant ist auch, dass ich heute ein Wiedersehen mit der 92 hatte .. dabei hab ich wirklich nicht sehr drauf geachtet, sogar eine komplette Tafel Milka gegessen. Hmm .. das liegt bestimmt an der Sauna. Hab einfach viel Wasser rausgeschwitzt.

Advertisements