… diese Sorge war ja MEHR als unbegründet!

War nur auf dem Weg zum Hockenheimring, als ich schon Rotz und Wasser heulte, wie die Neffen und Nichten anströhmen!

Da wurde mir bewusst:

Hallo! Ich geh zu den ONKELZ! … zu den ONKELZ!!!

Und beim Konzert zu sein war dann einfach wie in einen gut passenden Schuh zu schlüpfen … ehrlich gesagt hatte ich gar nicht das Gefühl, dass das letzte Konzert wirklich schon neun Jahre her ist – es war sofort wieder das Onkelz-Gefühl da. Einfach vertraut. Auch die Fans waren mir sofort wieder vertraut. Es sind einfach Neffen und Nichten. Fertig.

Die Playlist war wirklich ganz anders, als sonst auf den Konzerten … doch das empfand ich als sehr stimmig und schön. Hab auch zum ersten Mal eins meiner Lieblingslieder live gehört … bzw: Es wurde wohl erstmals live gespielt.

So .. und nun ins Bettchen gekuschelt – und süsse Onkelz-Träume haben 🙂

Advertisements