… und ich hab regelrechte Panik vor dem Konzert!

Warum?

Ich weiss nicht … vor neun Jahren war ich es gewohnt, allein auf Konzerte zu gehen. Und ich war irgendwie noch jung. Oder zumindest jünger (logisch!). Heute fühle ich mich alt und irgendwie nicht vital genug. So um den Dreh, als würde jeder auf mich deuten und sagen:„Was will die alte fette Kuh denn hier?“ Mein Magen- Darmsystem spielt verrückt .. ich hab richtig Schiss!

Und was, wenn es mir nicht so gefällt, wie damals auf dem Lausitzring? Wenn ich mir mein „onklifiziert sein“ kaputt mache? Wenn die Legende innerlich für mich stirbt? Tod der Illusion der Begeisterung durch Realität der Enttäuschung!

… aber können mich die Onkelz überhaupt enttäuschen?

Ich hab Angst, es drauf ankommen zu lassen.

Vielleicht hab ich mich in den letzten neun Jahren zu sehr verändert und passe nimmer dazu.

Und ehrlich: Ich hab Angst vor dieser Riesenveranstaltung.

Was, wenn ich mich auf dem Ring nicht zurecht finde? Keinen Platz zum Campen finde? Oder was weiss ich..

 

Mann … ich steh mir im Moment echt mal wieder selbst im Weg rum..

Werde schon nicht das Konzert verpassen, weil ich über den Ring irre und nicht in finde…. Mensch, Barbarella … Du und Deine Panikmache können einen echt sowas von nerven!! Einfach hingehen und geniesen … was ist so schwer daran?!

Advertisements