Es ist Montag früh – und ich fühle mich reif fürs Wochenende. Total erschlagen.

.. dabei hab ich eigentlich gar nicht so ein „wildes Wochenende“ gehabt (ha,ha .. wann hab ich das denn überhaupt mal noch?! Hab das Gefühl, froh sein zu müssen, wenn ich halbwegs die Energie für die Aufrechterhaltung des normalen Lebens aufbringe … wie machen das Leute, die echt was zu tun haben, also Familie?!).

Früher hab ich eigentlich nur ab und an mal nen Kaffee getrunken – so halt. Aus Genuss. In den letzten Monaten merke ich, dass mein Kaffeekonsum steigt und ich trinke täglich 2-3 Tassen. Ein Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass ich früher soviel kaum in einer Woche getrunken habe!

Na gut – da hab ich Cola getrunken. Auch wenn ich immer dachte, das hätte keinen Einfluss auf mich … vielleicht hatte es das doch?!

Wer weiß.

Also ich brauche jetzt auf jeden Fall erst mal einen Kaffee…

Advertisements