Ich hab gerade eine ganz neue Idee für einen ganz neuen Denkansatz bekommen:

Was, wenn ich einfach zufrieden wäre?

.. einfach so zufrieden – mit allem, wie es ist. Ohne verbessern wollen, rumtüfteln, bliblablo.

Eine seltsame Entspanntheit breitt sich da in mir aus.

„Tu so, als ob..“, hat ein Seminarleiter mal gesagt. Das Unterbewußtsein würde eh nicht den Unterschied erkennen, ob man was kann oder nicht, aber wenn man so tut, als ob man es kann, dann denkt das Unterbewußtsein, man kann es und macht einfach.

Naja, klappt vielleicht nicht mit dem Fliegen, wenn man aus dem Fenster springt, aber man muß ja nicht gleich Hardcore werden..

Was also, wenn ich jetzt einfach so tu, als wäre ich zufrieden?
.. folglich wäre ich dann einfach zufrieden.

Interessanter Gedanke – interessantes Experiment.

Interessantes Gefühl von Entspanntheit und Zufriedenheit in mir 🙂

Wow.

Advertisements