Hab ich im letzten Artikel noch über meinen Süßhunger geklagt?

.. der ist weg.

Komplett weg!

Ich mache derzeit eine Histamindiät – und weil ich da wohl noch zuviel Auswahl an Lebensmitteln hätte, nehme ich auch eine Lactosediät und eine Gutendiät dazu.

Ja, irgendwas läuft da schief in Barbarellas Körper, die verträgt langsam nichts mehr. Doch das Erschreckendste finde ich: Seit Tagen ernähre ich mich hauptsächlich von Reis, Kartoffeln, nem bißchen Gemüse und Salat. Ohne Saucen , ohne Dressing jeder Art (ist ja immer entweder Essig drin oder Joghurt – sprich: irgendwas ist immer nicht erlaubt!). Und was ist das Ergebnis? Kein Ergebnis! Die Nase ist zu, wie seit nem Dreivierteljahr. Ich hab immer noch nahezu täglich .. hm .. naja, mehr oder weniger Durchfall. Mir jucken immer noch meine Ohren. Ich hab imemr noch nahezu keine Kondition und oft Herzklopfen nach dem Essen.

WOVON?!

Bitte sag mir doch mal einer: WOVON?!

Also nach Schokolade hab ich mich nie so gefühlt – obwohl die randvoll mit Histaminen sein soll.

Naja .. aber zumindest fühle ich mich irgendwie leichter. Hab auch n Kilo weniger .. sehr erfreulich! Und ich denke mal besser nicht drüber nach, dass es noch ca. 25 Kilo weniger sein sollten 😉

Insgesamt weiß ich auch nicht so genau, was ich von dem allen halten soll. Hatte mir schon ein bißchen mehr Auswirkung für meine Konsequenz erhofft. Obwohl sich das mit meinen Erfahrungen deckt und eigentlich nicht sooo sehr wundert: Ich sagte ja schon lange, dass ich mich manchmal nach dem Essen schlecht fühle und nicht weiß, was ich Falsches gegessen haben soll – und manchmal nach einer „total verbotenen Mahlzeit“ absolut gut!

Diät einhalten (also „Diät“  im Sinne der Unverträglichkeiten!) allein bringt es also nicht wirklich.

Zudem mach ich mir ehrlich gesagt grad ziemliche Sorgen, dass ich bald wieder einige Kilo mehr drauf hab – so wenig wie ich derzeit esse nehme ich zwar bestimmt noch etwas ab (logisch!), doch ich werde wohl auch meinen Stoffwechsel ziemlich schädigen. Doch ich weiß nicht, wie ich auf mehr Kalorien kommen soll! Ich stopfe sozusagen den ganzen Tag nebenher Äpfel in mich rein … schließlich kann ich nicht immer Kartoffeln und Reis zur Hand haben. Aber trotzdem ist das Ganze etwas schwierig zu handhaben…

Definitiver Vorteil jedoch:

Ich hab keinen Sußhunger. Gar nciht. Irgendwie ist das mit der Schokolade und so wohl echt ne Sucht .. und wenn man mal raus ist, ist das Verlangen nimemr da.

… oder der Schalter in meinem Kopf ist grad wirklich auf „ultravernünftig“ umgestellt.. *schulterzuck*

Advertisements