.. folglich erscheint momentan auf dem Display, wenn die Tussi anruft „SIE“.

Erst hatte ich sie spontan mit „Schlampe“ abgespeichert .. hab mich aber letztlich dagegen entschieden.

Gestern nacht um kurz nach zehn hat sie nämlich wieder angerufen.

… ich bin gar nicht ran und hab nach dem zweiten Anruf von ihr kurzerhand das Handy aus geschalten.

Irgendwie steigt in mir die Ahnung durch, dass sich vielleicht doch noch was in dem Fall bewegen könnte.

Irgendwie ist das doch schon etwas seltsam, dass die immer noch anruft – oder??

Kennt die den Typen vielleicht auch nicht richtig?

Ist das ihre einzige Verbindung zu ihm??

Warum hat er ihr nicht längst über andere Quellen mitgeteilt, dass diese Handynummer nimmer zu ihm führt???

… sehr, sehr seltsam.

Und wenn ich meine weibliche Intuition hinzu ziehe, kommt mir doch die Idee, dass die Frau vielleicht DOCH NOCH hilfreich wird … Stichwort:
Verletzter Stolz / Eitelkeit nach dem Motto „Dem Arschloch zahl ich’s heim!“

Frauen können ja wirklich sehr rachsüchtig sein, besonders, wenn sie hängengelassen werden – und wie bitte ist es sonst zu verstehen, dass die Frau trotz Anrufen von der Polizei noch nicht geschnallt hat, dass unter dieser Nummer ihr „Kenny“ nimmer zu erreichen ist, wenn nicht mit, dass sich „Kenny“ dünne gemacht hat und keinen Kontakt mehr mit ihr hat .. oder vielleicht sogar keinen haben WILL?? Schließlich hat ER doch noch IHRE Nummer und müßte ihr nur mal eben kurz sagen, dass die NUmemr nimmer funzt – nicht wahr?

.. vielleicht muß hier einfach was ein bißchen gären und dann läuft da doch noch was.

*teuflischgrins*

Advertisements