Am vorletzten Freitag wurde ich von ziehenden Zahnschmerzen heimgesucht. So richtig fies zog der Schmerz vom Oberkiefer ins Jochbein rein => aber HALLO!!!

Auch wenn der Schmerz Gott sei Dank Bis Montag abgeklungen war, machte ich vorsichtshalber nen Zahnarzttermin aus. Auf heute. War ja schließlich (nimmer) ganz so akut, nö?

Zahnarzt macht ja immer etwas nervös .. und wenn man selbst nen Termin ausgemacht hat wegen Schmerzen ist es einem irgendwie ja noch etwas mulmiger..

Ich war mir nicht sicher, ob ich es besser fände, wenn er was finden würde und das behandeln – oder nichts finden .. was irgendwie dann auch n komisches Gefühl ist.

Er fand … NICHTS!

Also zumindest nichts kariesmäßiges.

Nur wieder die alte Leier:

„Knirschen .. blabla .. Zahnschmelz runter geknirscht .. blabla .. Schmerzen, weil Zahnhals ohne Schutz .. blabla … starke Schleifrillen in den Zähnen .. blabla .. sie arbeiten ganz schön in der Nacht .. blabla ..“

MIST!

.. also nicht, dass ich Karies bevorzugen würde *rumfuchtel* aber trotzdem:

MIST!!!

„Haben Sie derzeit Stress?“ fragte er mich.

.. nja .. ne .. also eigentlich nicht so wirklich. Ich find mein Leben ja eher kotzlangweilig öde als stressig.

„Beissen Sie sich grad irgendwo durch?“

… ja – also abgesehen von irgendwelchen Lebensmitteln .. hm .. naja, also irgendwie nicht so wirklich .. oder? *nachdenklichguck* Naja .. außer vielleicht, dass ich endlich mal was in Angriff nehmen sollte. Wie das mit dem Abnehmen oder Ausmisten – bzw. gleich alles beide und am Besten überall! Daheim, im Büro, im Keller, auf dem Dachboden .. in der Psyche???

„Sie sollten schauen, dass sie für Entspannung sorgen.“

Entspannung? … ich find mein gesamtes Leben eine derart spannungsfreie Zone, dass ich eher für etwas SPANNUNG als Entspannung sorgen sollte!

„Vielleicht ein abendliches Ritual, mit dem Sie entspannen können.“

.. hm .. wie wäre es mit Sex??

Also das hört sich doch nach ner echt gute Lösung an! *eindeutigzweideutiggrins*

Naja .. abgesehen davon find ich das Ganze ziemlich nervig und beunruhigend:

Was zur Hölle soll an meinem immer mehr zur Langeweile und Bedeutungslosigkeit verkommenden Leben bitteschön stressig sein?! Ich krieg immer weniger auf die Reihe und finde das dann auch noch zunehmend anstrengend!

.. wie soll denn das dann bitteschön werden, wenn mal wirklich was los wäre??

Alles sehr abstrus und … stressig! 😦

Advertisements