Barbarellas Handy: *klingeling*

Barbarella: „Ja?“

Unbekannte Anruferin: „Hallo?“

Barbarella: *schweigt*

Unbekannte Anruferin: „Frau Barbarella, sind Sie noch da?“

Barbarella: “ Ja?“

Unbekannte Anruferin: „Frau Barbarella, ich bin von der Initiative „Stop gegen Werbeanrufe“.“

Barbarella: *schweigt*

Unbekannte Anruferin:Sie haben doch auch bestimmt schon Werbeanrufe von Firmen bekommen, denen Sie keine Einwilligung gegeben haben, dass sie Sie anrufen..“

Barbarella: „Ja. Zum Beispiel dieser Anruf hier von Ihnen.“

Unbekannte Anruferin: *lachtkurzauf* *bemerktdannwasBarbarellasagte* „Also wir können dieses Gespräch auch beenden, wenn Sie möchten..“

Barbarella: „Ja.“

Unbekannte Anruferin: *leichtirritiert* „Ja.. dann aufwiederhören.“

… na wunderbar! Geht doch!

Und was finde ich grad im Internet?

„Schutzgeldforderung“ für unlautere Telefonwerbung?
Mit dem Motto „Stopp den Werbeanruf“ greift Firma nach dem Geld der Verbraucher

… ich glaub, es ist doch ne ziemlich gute Sache, dass ich in ein paar Wochen ne neue Handynummer haben werde *grins*

Advertisements