Immer wieder war ich bei Sari draufgestoßen .. auf das Projekt Tick Tack (also nur halt im letzten Jahr, also nicht Tick Tack 2010, wie verlinkt).

Der dahinterliegende Sinn, bestimmte Aspekte durch wöchentliche „Berichte“ darüber „zu beobachten“ fand ich faszinierend.

Jetzt muß ich mich also nur noch für Themen entscheiden – und dann geht’s los!

Ich hatte ja auch an einem Fotoprojekt überlegt .. doch Projekt 52 hat ab diesem Jahr als Bedingung, dass man eine bestimmte Figur haben muß.
.. einerseits sehr faszinierend – andererseits möchte ich mich da nicht festlegen müssen. Außerdem hab ich die Erfahrung gemacht, dass mich ein wöchentliches Foto (besonders mit nem bestimmten Thema!) wohl zu sehr unter Druck setzt – ich war nach kurzer Zeit schon wieder draußen…

Doch ich wäre gerne bei Toms Fotoprojekt wieder eingestiegen!

12 Fotos im Jahr also ein Foto im Monat erschien mir doch machbarer (obwohl ich auch da am Juni gescheitert war, auch wenn das Thema Blau“ nicht wirklich schwierig ist) .. doch Toms Projekt gibt es wohl nimmer – es scheint im Juni sozusagen versandet zu sein.. 😦

Und nun?

Mein eigenes Projekt starten und Mitstreiter suchen? Oder einfach so immer einmal in der Woche / im Monat das „Foto der Woche / des Monats“ einstellen?

.. weiß noch nicht.

Mal gucken.

Auf jeden Fall heißt die neue Taktik erstmal Tick Tack 😉

.. und das Projekt zwölf 2010 gibts ja zum Glück auch noch 🙂

Advertisements